blank
print


Navigationpath


Content

Mathematische und konzeptionelle Grundlagen der Quantenmechanik

im Sommersemester 2018 bei Dr. Dirk-André Deckert

Assistent
Lukas Nickel
Raum 303
Assistent
Felix Hänle
Raum 303


Veranstaltungsort und -zeit

Das Seminar findet wöchentlich am Mittwoch von 14:15 bis 15:45 im Raum B041 statt. Am ersten Termin (Mittwoch, den 11.04.2018) werden die Vortragsthemen verteilt. Der reguläre Betrieb startet am 18.04.2018.

Inhalt und Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Studierende des Studiengangs Bachelor Mathematik oder Physik im vierten (oder sechsten) Semester. Insbesondere sollten die Teilnehmer mit der Inhalt der Vorlesung "T2: Quantenmechanik" vertraut sein.

Der erste Teil des Seminars widmet sich wichtigen mathematischen Grundlagen, welche zu einem detaillierten Verständnis der Quantenmechanik notwendig sind (Hilberträume, Fouriertransformation, beschränkte und unbeschränkte Operatoren, Spektralsatz, Selbstadjungiertheit, partielle Differenzialgleichungen, ... ). Im zweiten Teil besprechen wir ausgewählte konzeptionelle Probleme und Grundlagen der Quantenmechanik (EPR-Experiment, Bell'sche Ungleichung, Messproblem, ...).

Anmeldung und Scheine

Sie können sich bis zum Beginn des Sommersemesters 2018 zum Seminar anmelden, indem sie eine Email an Lukas Nickel oder Felix Hänle schreiben. Am Ende des Semesters werden bei Bedarf Scheine ausgestellt (3ECTS).