Department Mathematik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Mathematische Logik

Zeit und Ort

Vorlesung: Mo,Mi 8-10, A027. Beginn: Montag 18. Oktober 2021.
Übung: Fr 8-10, A027. Beginn: Freitag 29. Oktober

Inhalt

Minimallogik und Einbettung der klassischen und intuitionistischen Logik. Gentzens Kalkül des natürlichen Schliessens. Semantik, Vollständigkeit der Prädikatenlogik erster Stufe. Grundlagen der Theorie der Berechenbarkeit, Churchsche These, Unentscheidbarkeit der Prädikatenlogik. Gödelsche Sätze über die Unvollständigkeit von Erweiterungen der elementaren Zahlentheorie.

Skriptum

1. Logic. 07-45
2. Recursion theory. 47-61 (Stand 12. Januar 2022).

Übungen

Bitte melden Sie sich hier an. Übungsblätter werden ebenfalls an dieser Stelle veröffentlicht.
Die Lösungen werden in der Übungsstunde präsentiert. Dort werden auch die korrigierten Übungsblätter verteilt; danach können sie im B414 abgeholt werden. Abgabe wahlweise elektronisch oder physisch (in der Vorlesung). Gemeinsame Lösungen sind zugelassen.

Sprechstunden

  • Nils Köpp [koepp[at]math.lmu.de], Mi 11-12, B414.
  • Philippe Vollmuth [ph.vollmuth[at]campus.lmu.de]. Bitte anmelden.
  • Helmut Schwichtenberg, Mi 13-14, B434.

Literatur

  • Schwichtenberg/Wainer, Proofs and Computations. Cambridge 2012
  • Troelstra/Schwichtenberg, Basic Proof Theory. Cambridge 2000
  • van Dalen, Logic and Structure. Berlin 1980
  • Ebbinghaus, Flum, Thomas, Einführung in die mathematische Logik. Darmstadt 1978
  • Shoenfield, Mathematical Logic. Reading 1967

Prüfungsform

Es wird eine 2-stündige Klausur geschrieben, und zwar am Freitag 25. Februar 2022, 10:00 - 12:00 Uhr im B138. Hilfsmittel (Bücher, Skripten etc.) sind in der Klausur nicht zugelassen; Schreibpapier wird gestellt. Bitte einen Lichtbildausweis mitbringen.
Eine Nachklausur findet statt am Freitag 8. April 2022, auch 10:00 - 12:00 Uhr im B138.

Studienordnungen

Die Vorlesung (mit Übung) ist unter WP 15 in der Bachelorstudienordnung Mathematik (2015) mit 9 ECTS Punkten aufgelistet, ebenso unter WP 12 in der Masterstudienordnung Mathematik (2011). Sie kann nur für einen der beiden Studiengänge angerechnet werden.

Letzte Änderung

12. Januar 2022