Informationen zur Vorlesung
Mathematische Statistik 1 (Pruscha)

Vorlesung

Di. 14-16 Uhr und Mi. 10-12 Uhr, B 006
(Beginn Di. 16. Oktober 2007)
Übungen Mi. 12:15 - 14 Uhr, B 132
Übungen Do. 14-16 Uhr, B 006, fallen ab sofort aus

Klausurtermin: Do. 7. Febr. 2008, 14 - 16 Uhr

Im SS 2008 folgt die Vorlesung Mathematische Statistik 2

Ergebnisse Klausur  
Matr.Nr./Punkte/Note

Sprechstunden:
H. Pruscha: Di., 11.00-12.00 Uhr, Zi. B 226, Tel 4488, und in der
Vorlesungspause
Korrektoren: Peter Behl, Martin Spindler, vor den Übungskästen.

Literatur:
Pruscha. Vorlesungen zur Mathematischen Statistik. Teubner 2000
Witting. Mathematische Statistik I. Teubner 1985
Zur Einführung:
Behnen und Neuhaus. Grundkurs Stochastik. Kap VI-VIII. Teubner 1995
Georgii. Stochastik. Kap 7 - 12. deGruyter 2002

Übungen

Es werden insgesamt 12 Übungsblätter mit je 4 Aufgaben ausgeteilt.
Einzel- und Doppelabgabe sind möglich.
Jede Aufgabe erhält 4 Punkte.
Mindestens 40 % der Übungspunkte sind zu erzielen,
    um an der abschliessenden Klausur teilnehmen zu können.

Klausur

Wer beabsichtigt, an der Klausur teilzunehmen, der mache auf
seinem Abgabeblatt den Vermerk "Klausur", gebe die Matrikelnummer
an und füge einen ausgefüllten Übungsschein bei.

Die Klausur wird am Do. 7. Febr. 2008, 14:15 - 16 Uhr, in B052 (B006) geschrieben.
Erlaubt ist dabei die Benutzung eines doppelseitig handgeschriebenen DIN A4 Blattes,
sowie eines einfachen Taschenrechners.
Bitte mitbringen:
Ausweis und ausreichend Schreibpapier: Jede Aufgabe auf ein neues Blatt.
Aufs erste Blatt: Name und Matrikelnummer.   Auf jedes Blatt: Name und Aufgabennummer
Benötigte Tabellen werden sich auf dem Klausurblatt befinden.

Es findet keine Nachholklausur statt, sondern nur eine Ergänzungsklausur
(für Teilnehmer, die in der Klausur knapp unterhalb der Punktegrenze geblieben sind).

Übungsblätter als pdf files hier:
Üb.Bl 1   Üb.Bl 2   Üb.Bl 3   Üb.Bl 4   Üb.Bl 5   Üb.Bl 6  
Üb.Bl 7   Üb.Bl 8   Üb.Bl 9   Üb.Bl 10   Üb.Bl 11   Üb.Bl 12  

Lösungsblätter als pdf files hier
(enthalten nicht alle Aufgaben)
(evtl. Korrekturen werden in der Übungsstunde mitgeteilt):
Lö.Bl 1   Lö.Bl 2   Lö.Bl 3   Lö.Bl 4   Lö.Bl 5   Lö.Bl 6  
Lö.Bl 7   Lö.Bl 8   Lö.Bl 9   Lö.Bl 10   Lö.Bl 11   Lö.Bl 12