Department Mathematik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Homepage der Vorlesung

Numerik

im Wintersemester 2019/20 gelesen von Dr. Peter Philip
Assistent: Dr. Arnaud Triay

Aktuelles

12.3.2020 Aufgrund der Anweisungen von Seiten des Ministeriums und des Dekans und der Prüfungsausschussvorsitzenden sowie der Stornierung der Hörsäle durch die zentrale Hörsaalverwaltung, teile ich hiermit mit, dass die ursprünglich für Mo, 6. April, angesetzte Nachholklausur zu diesem Termin NICHT stattfindet. Ein neuer Termin für die Klausur wird festgelegt werden, sobald dies sinnvoll erscheint. Der neue Termin wird dann an dieser Stelle mitgeteilt werden.
27.2.2020 Die Noten der Abschlussklausur wurden ans Prüfungsamt mitgeteilt.
14.2.2020 Der Raum zur Klausureinsicht am Mo, den 17. Februar, von 10-12 Uhr ist B101. TeilnehmerInnen der Ökonometrie Klausur können die Numerikklausur auch noch von 12-13 Uhr in dem Raum einsehen.
12.2.2020 Eine Möglichkeit zur Klausureinsicht gibt es NUR am Mo, den 17. Februar, von 10-12 Uhr (der Raum wird noch mitgeteilt). Wann Sie zu der Einsicht kommen können hängt von dem Anfangsbuchstaben Ihres Nachnamens ab. Je nach Nachname kommen Sie bitte nur um 10-11 Uhr (A-M), 11-12 Uhr (N-Z). Bitte bringen Sie Ihren Ausweis mit zu der Einsicht.
10.2.2020 Die Abschlussklausur ist fertig korrigiert. Einen Aushang mit Matrikelnummer -> Ergebnis finden Sie neben Zi. 301 auf der weißen Pinwand.
Den Termin und Raum der Klausureinsicht werden wir so schnell wie möglich mitteilen (der Termin wird voraussichtlich am Mo (17. Feb.) oder Di (18. Feb.) sein).
Nach der Klausureinsicht erfolgt noch eine Zweitkorrektur der Nichtbestandenen Klausuren. Danach werde ich bis zum 28. Februar die Ergebnisse ans Prüfungsamt mitteilen und die Klausuren zur Archivierung ans Prüfungsamt geben.
30.1.2020 Die Klausurräume wurden von Uni2work auf die angemeldeten Studierenden zugewiesen. Wenn es Sie betrifft, informieren Sie sich bitte rechtzeitig bei Uni2work, in welchem Raum Sie die Klausur schreiben.
29.1.2020 Die Vorlesungen finden in der Klausurwoche statt, jedoch die Übungen nicht.
24.1.2020 Die Nachholklausur findet am Montag, 6. April 2020, 10 Uhr c.t. statt und zwar in den Räumen B138, B139, C123.
12.12.2019 ERINNERUNG: Die Vorlesung am Mo, 23. Dez., 14-16 Uhr wird VERLEGT auf Do, 19. Dez., 16-18 Uhr. ACHTUNG: Die verlegte Vorlesung findet einmalig im Raum B138 statt.
Die Zentralübung am Do, 19. Dez., 16-18 Uhr, fällt aus -- bitte nutzen Sie ggf. die Zentralübung am Fr, 20. Dez.
28.11.2019 Informationen zur Abschlussklausur finden Sie unter diesem Link.
28.11.2019 Wenn Sie an der Abschlussklausur am 6. Februar teilnehmen möchten, dann melden Sie sich dazu via des folgenden Links in Uni2work zur Klausur an (dies gilt unabhängig davon, ob Sie sich schon vorher zur Vorlesung angemeldet haben).
27.11.2019 Die Übung am Fr, den 29. Nov. (Herr Triay) findet ausnahmsweise bereits um 10:00 Uhr (also s.t.) statt.
31.10.2019 Aus organisatorischen Gründen wird der Termin für die Abgabe der Hausaufgaben ab Blatt 3 dauerhaft auf den zweiten Donnerstag nach Ausgabe vorverlegt.
30.9.2019 Es besteht die Möglichkeit sich bei Uni2work zur Vorlesung anzumelden.
30.9.2019 Die Vorlesung am Mo, 23. Dez., 14-16 Uhr wird VERLEGT auf Do, 19. Dez., 16-18 Uhr. ACHTUNG: Die verlegte Vorlesung findet einmalig im Raum B138 statt.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich via Uni2work zur Vorlesung an.

Termine

Zeit
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8
bis
10
10
bis
12
Zentralübung
Herr Triay (englisch)
Hörsaal B 005
12
bis
14
14
bis
16
Vorlesung
Dr. Peter Philip
Hörsaal C 123
Vorlesung
Dr. Peter Philip
Hörsaal C 123
16
bis
18
Zentralübung
Herr Fink (deutsch)
Hörsaal B 138

Übungen

Zusätzlich zur Vorlesung sollten Sie wöchentlich eine Zentralübung (Beginn in der 3. Vorlesungswoche) besuchen sowie Hausaufgaben bearbeiten und zur Korrektur einreichen. Jeden Mittwoch werden auf Uni2work Hausaufgabenblätter hochgeladen. Sie haben dann etwas mehr als eine Woche zeit, die Aufgaben zu bearbeiten. Die Abgabe zur Korrektur ist bis 12 Uhr des zweiten Donnerstags nach der Ausgabe möglich.
Anleitung zur Abgabe der Hausaufgaben:
(1) Generieren Sie sich bei Uni2work auf der Seite des abzugebenden Hausaufgabenblattes ein Pseudonym, das Sie dann deutlich lesbar auf Ihre Abgabe schreiben. Achtung: Für jedes Hausaufgabenblatt müssen Sie sich ein neues Pseudonym erstellen, damit eine anonyme Korrektur gewährleistet werden kann. NUR über das Pseudonym kann Uni2work Ihre Punkte zu Ihrem Namen zuordnen - über Name oder Matrikelnummer können Ihre Punkte NICHT zugeordnet werden.
(2) Werfen Sie Ihre Abgabe mit Pseudonym rechtzeitig in den Übungskasten zur Vorlesung im 1. Stock nahe der Bibliothek.
Rückgabe der korrigierten Hausaufgaben:
In der Woche nach der Abgabe werden die Korrekturen in den Zentralübungen zurückgegeben. Wenn Sie Ihre Korrektur nicht persönlich abholen können, lassen Sie sie bitte durch jemand anderen für sich abholen, da Sie zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr damit rechnen können, Ihre Korrekturen noch zurückzuerhalten.
Zentralübungen:
In den Zentralübungen werden Lösungsvorschläge für bereits abgegebene Hausaufgaben vorgestellt, und Sie haben die Gelegenheit dazu Fragen zu stellen. Da wir nur zwei Übungsleiter für die Vorlesung haben, können wir leider aus Kapazitätsgründen keine Übungen in kleinen Gruppen oder Tutorien anbieten. Es gibt keine zusätzliche Anmeldung für die Zentralübungen, und Sie können jede Woche frei entscheiden, welche Zentralübung Sie besuchen möchten.

Themenübersicht und Skript zur Vorlesung

Begleitend zur Vorlesung wird eine Themenübersicht erstellt. Diese ist am Ende auch als Anforderungskatalog für die Modulabschlussprüfung zur Vorlesung zu verstehen.

Das Skript zur Vorlesung ist in englischer Sprache, wird vorlesungsbegleitend erstellt und aktualisiert und kann im PDF-Format heruntergeladen werden: Skript.
Zusätzlich zum Skript der Vorlesung verlinken wir einen Anhang zum Skript. Auch der Anhang ist in englischer Sprache, wird vorlesungsbegleitend erstellt und aktualisiert. Im Anhang finden besonders interessierte Studierende mitunter Material, das über das Kernmaterial der Vorlesung hinaus geht und nicht relevant für die Modulabschlussprüfung ist

Modulabschlussprüfung

Klausur. Die Klausur findet am Donnerstag dem 6. Februar 2020 um 16:00 Uhr statt. Die Aufteilung auf die Klausurräume wird alphabetisch erfolgen und an dieser Stelle ca. 1 Woche vor der Klausur bekanntgegeben.

Bewertungsmodalitäten. Die in der Klausur zu erreichende Maximalpunktzahl beträgt 100 Punkte. Bestanden ist die Klausur genau dann wenn mindestens 50 Punkte erreicht werden.

Nachholklausur. Die Nachholklausur wird am Montag, 6. April 2020, 10 Uhr c.t. stattfinden und zwar in den Räumen B138, B139, C123.
Die Regeln und die Bewertungsmodalitäten der Nachholklausur sind identisch mit denen der Abschlussklausur.

Team

Dozent. Die Vorlesung wird von Peter Philip gehalten.

Assistent. Dr. Arnaud Triay leitet den Übungsbetrieb. Bei Fragen zu den Übungsblättern sowie dem organisatorischen Ablauf der Übungen wenden Sie sich bitte an Arnaud Triay (wenn möglich in englischer Sprache).

Korrektorinnen und Korrektoren. Bei konkreten Fragen zur Korrektur Ihres Übungsblattes wenden Sie sich (z.B. via Uni2work) an den/die jeweiligen Korrektor/in.