Department Mathematik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Homepage zum Übungsbetrieb der Vorlesung

Analysis für Informatiker und Statistiker

im Wintersemester 2015/16 bei Prof. Dr. Peter Pickl

Lehrassistent: Johannes Nissen-Meyer

Übersicht:

  1. Allgemeine Informationen
  2. Übungsbetrieb
  3. Klausur

Aktuelles:

  • Die nachkorrigierte Notenliste ist online.
  • Die Ergebnisse der Nachholklausur sind online.
  • Am Freitag, 6.5. findet die Einsicht zur Nachholklausur statt.

Allgemeine Informationen

Uhrzeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8 – 10 Übung A
Jasper Hepp
B 134
Übung B
Sebastian Wochenauer
B 133
Vorlesung
Prof. Peter Pickl
Großer Physikhörsaal
Übung I
Andreas Wegscheider
B 133
Vorlesung
Prof. Peter Pickl
Großer Physikhörsaal
Übung R
Markus Erhardsberger
B 133
10 – 12 Übung C
Shan Wei
B 133
Übung F
Johannes Nissen-Meyer
B 133
Übung J
Andreas Wegscheider
B 047
Übung N
Shan Wei
B 133
Übung S
Andrea König
B 041
12 – 14 Übung D
Theresa Schneidermeier
B 133
Übung G
Jasper Hepp
B 046
Übung K
Theresa Schneidermeier
B 133
Übung O
Eva Maier
B 133
Übung T
Moritz Karl
B 133
14 – 16 Übung L
Larissa Kaltefleiter
B 045
Übung P
Moritz Karl
B 133
16 – 18 Übung E
Stefan Schmid
B 004
Übung H
Simon Stadler
B 047
Übung M
Isabel Fischer
B 005
Übung Q
Pascal Weidl
B 133

Übungsbetrieb

FAQ

Bitte lesen Sie sich diese FAQ durch bevor Sie uns eine E-Mail bzgl. des Übungsbetriebes oder Lecture Assitant schicken! Die meisten Fragen zum Übungsbetrieb sollten hier beantwortet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Größe der Vorlesung E-Mails bzgl. Fragen, die bereits in diesen FAQs behandelt worden sind nicht beantworten können.
  • Die Anmeldung zum Übungsbetrieb erfolgt über den Lecture Assistant (siehe Anmeldung weiter unten).
  • Falls Sie in Ihrer gewünschten Gruppe keinen Platz gefunden haben, fragen Sie eine_n Kommillitonen_in ob er oder sie tauschen möchte bzw. fragen Sie den/die Übungsgruppenleiter_in ob noch Platz in deren Gruppe ist. Sie müssen uns hierüber nicht informieren!
  • Falls Sie sich "ausversehen" für die falsche Gruppe angemeldet haben verfahren Sie bitte genauso.
  • Falls Sie bei der Dateneingabe einen Fehler gemacht haben (z.B. Vor- und Nachname vertauscht etc.), keine Panik, diese Daten sind nur für unseren internen Gebrauch und nicht für das Prüfungsamt. Bitte schreiben Sie uns keine E-Mail.
  • Falls Sie Fragen zum Ablauf der Vorlesung bzw. des Übungsbetriebes haben lesen Sie sich diese Seite aufmerksam durch und/oder fragen Sie zuerst eine_n Kommillitonen_in bzw. den/die Übungsgruppenleiter_in.

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Übungsgruppen erfolgt über den Lecture Assistant. Falls Sie an der Klausur teilnehmen möchten, müssen Sie sich zum Übungsbetrieb angemeldet haben. Falls Sie keine Übung besuchen möchten, dann melden Sie sich bitte für die Übungsgruppe Z an. Der Besuch einer Übung ist jedoch ausdrücklich angeraten. Übungsblätter sind essentiell, um Mathematik zu lernen. Ohne das regelmäßige Bearbeiten der Übungsblätter werden Sie den Stoff nicht verinnerlichen und die Klausur nicht bestehen. Folgender Link zum Lösen von Übungsblättern sei Ihnen ans Herz gelegt:

Ablauf des Übungsbetriebs

  • Jeden Montag wird auf dieser Webseite ein Übungsblatt veröffentlicht. Sie haben eine Woche Zeit dieses zu bearbeiten.
  • Die bearbeiteten Blätter können am Dienstag in der Vorlesung oder in den Abgabekästen bei der Bibliothek bis Dienstags 10Uhr abgegeben werden. Geben Sie Ihre Blätter bitte zu zweit ab. Schreiben Sie Ihren Namen, Matrikelnr. und Gruppe auf das Blatt.
  • Die korrigierten Blätter bekommen Sie in Ihrer Übung zurück bzw. können Sie nach Ihrer Übung in dem Rückgabekasten abholen.
  • In den Übungsgruppen werden die Blätter besprochen.

Übungsblätter

Blatt
ausgegeben am
besprochen am
Lösung
Anmerkungen
Blatt 1
19.10.
27.10-2.11.
Lösung
Blatt 2
26.10.
3.11-9.11.
Lösung
Blatt 3
2.11.
10.11-16.11.
Lösung
Aufgabe 1 d) wurde korrigiert.
Blatt 4
9.11.
17.11-23.11.
Lösung
Verweis auf Bernoulli Ungleichung in Aufgabe 1 erläutert. Formulierung in Aufgabe 4 wurde klarer gefasst.
Blatt 5
16.11.
24.11-30.12.
Lösung
Blatt 6
23.11.
1.12-7.12.
Lösung
Blatt 7
30.11.
8.12-14.12.
Lösung
Blatt 8
7.12.
15.12-21.12.
Lösung
Blatt 9
14.12.
22.12-11.1.
Lösung
Blatt 10
22.12.
12.1-18.1.
Lösung
In der Definition zur Lipschitz- Stetigkeit muss es <= heissen.
Blatt 11
11.1.
19.1-25.1.
Lösung
Blatt 12
18.1.
26.1-1.2.
Lösung
Minimum und Maximum bei Aufgabe 3 waren falsch herum angegeben.
Blatt 13
25.1.
2.1-5.2.
Lösung
Das Logarhitmusgesetz war falsch angegeben in Aufgabe 1b). Bei Aufgabe 2 war der Definitons- und Wertebereich des Arkuskosinus falsch. Bei Aufgabe 4 sollte es heißen a kleiner b. Aufgabe 3 wurde umformuliert.
Probeklausur
30.1.

Übungsleiter/Korrektoren

Übungsleiter_in
E-Mail
Andrea König
andrea.koenig (at) campus.lmu.de
Andreas Wegscheider
andreas.wegscheider (at) physik.uni-muenchen.de
Eva-Maria Maier
eva.maier93 (at) gmx.de
Isabel Fischer
isabel_s.fischer (at) online.de
Jasper Hepp
hepp.jasper (at) googlemail.com
Larissa Kaltefleiter
larissa.kaltefleiter (at) gmx.de
Markus Erhardsberger
m.erhardsberger (at) live.de
Martin Kratzer
lehrer.kratzer (at) gmail.com
Moritz Karl
moritz.karl (at) campus.lmu.de
Pascal Weidl
weidl_pascal (at) yahoo.de
Sebastian Wochenauer
sebastian.wochenauercampus.lmu.de
Shan Wei
shan.wei (at) campus.lmu.de
Simon Stadler
simon.stadler (at) web.de
Stefan Schmid
stefan.schmid (at) physik.uni-muenchen.de
Teresa Schneidermeier
tschneidermeier (at) aol.com

Klausur

Ergebnisse

Falls Sie auf der Klausur ein Pseudonym angegeben haben finden Sie unter diesem Link Ihr Ergebnis. Zum Bestehen der Klausur sind 45% der Punkte notwendig. Falls Sie den Bonus aus den Übungen erhalten haben sind 40% notwendig. Auf den Notenschlüssel hat der Bonus sonst keinen weiteren Einfluss. Der Bonus wurde bei Erreichen von 40% der Punkte in den Übungen vergeben. Dies entspricht 42 Punkten.
Bitte beachten Sie, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Ergebnisse per E-Mail mitteilen. Anfragen hierzu werden nicht beantwortet. Alternativ können Sie Ihr Ergebnis per Aushang im Schaukasten neben Zimmer B445a im mathematischen Institut erfahren.

Einsicht

Sie können am Donnerstag, den 3. März Ihre Klausur einsehen. Die Einsicht findet statt um
  • 10:00-10:45Uhr für die Anfangsbuchstaben A-M
  • 10:45-11:30Uhr für die Anfangsbuchstaben N-Z
in Raum B047.

Nachholklausur

Wichtiger Hinweis aufgrund evtl. konkurrierender Prüfungsordnungen: Für Studierende der LMU ist eine Notenverbesserung in der Nachklausur möglich. Studierende der TU wenden sich bitte an ihr Prüfungsamt.

Ergebnisse

Falls Sie auf der Nachholklausur ein Pseudonym angegeben haben finden Sie unter diesem Link Ihr (evtl. nachkorrigiertes) Ergebnis. Bitte beachten Sie, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Ergebnisse per E-Mail mitteilen. Anfragen hierzu werden nicht beantwortet. Alternativ können Sie Ihr Ergebnis per Aushang im Schaukasten neben Zimmer B445a im mathematischen Institut erfahren. Den angewandten Notenschlüssel finden Sie ebenso unter obigem Link.

Einsicht

Sie können am Freitag, den 6. Mai Ihre Nachholklausur einsehen. Die Einsicht findet um 14-15Uhr in Raum B046 statt. Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen keine weiteren Termine anbieten können. Bitte sehen Sie von Anfragen hierzu ab. Sie können gerne eine Vertrauensperson zur Einsicht beten, falls Sie persöhnlich verhindert seien sollten.