Department Mathematik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Optimierung


im Wintersemester 2016/17


Assistent: Felix Liebrich

Übersicht:

  1. Aktuelles
  2. Vorlesungsinhalte
  3. Zeiten und Orte
  4. Übungen
  5. Klausur
  6. Nachklausur
  7. Literatur

Aktuelles

[03.05.17] Die Klausureinsicht zur Nachklausur wird am Mittwoch, 10.05.17, um 14:30 Uhr im Raum B226 stattfinden.

[02.05.17] Sofern Sie ein Pseudonym angegeben haben, erhalten Sie in folgender Liste unverbindlich Mitteilung über ihr Klausurergebnis in der Nachklausur. Verbindlich ist nur das in der Klausureinsicht mitgeteilte Ergebnis. Deren genauer Termin wird bald bekanntgegeben.

[24.04.17] Für die Nachklausur am 25.04.17 ist eine Bearbeitungszeit von 120 Minuten. Neben einem dokumentenechten Stift (Füllfederhalter, schwarzer oder blauer Kugelschreiber) und einer handgeschriebenen DIN-A4-Seite mit Notizen sind keine weiteren Hilfsmittel zugelassen! Bitte vergessen Sie nicht Ihren Studierendenausweis und einen gültigen Lichtbildausweis.

[08.02.17] Es gibt Neuigkeiten unter der Rubrik Nachklausur.

[07.02.17] Sofern Sie ein Pseudonym angegeben haben, erhalten Sie in folgender Liste unverbindlich Mitteilung über ihr Klausurergebnis. Verbindlich ist nur das in der Klausureinsicht am Donnerstag mitgeteilte Ergebnis.

[03.02.17] Die Klausur findet morgen nur im Raum B051 statt.

[16.01.17] Es gibt Neuigkeiten unter der Rubrik Klausur.

[11.01.17] Sofern Sie an der Klausur teilnehmen wollen, füllen Sie bitte die Klausuranmeldung im Lecture Assistant aus.

[18.10.16] Die Anmeldung für die Übungsgruppen über den Lecture Assistant ist nun freigeschaltet.


Vorlesungsinhalte

Inhalt ist eine Einführung in die Optimierung in vornehmlich endlicher Dimension. Nach einleitenden Resultaten über konvexe Mengen wird zunächst der lineare Fall betrachtet. Wichtige Themen und Inhalte hier sind unter anderem: lineare Programme und ihre Standardform, Existenz von Lösungen für lineare Programme, Dualitätstheorie für lineare Programme, das Simplexverfahren. Im Anschluss an das Studium linearer Programme werden allgemeine konvexe Optimierungsprobleme betrachtet. Wichtige Themen und Inhalte hierbei sind beispielsweise die Formulierung konvexer Optimierungsprobleme, die Existenz von Lösungen, duale Probleme, duale Darstellung konvexer Funktionen, die Kuhn-Tucker-Theorie und Lagrangefunktionen.
Vorkenntnisse aus den Vorlesungen Analysis einer Variablen, Topologie und Differentialrechnung mehrerer Variablen und Lineare Algebra 1 werden vorausgesetzt.
Die Vorlesung kann nur in den Bachelorstudiengängen eingebracht werden (Mathematik -- WP19; Wirtschaftsmathematik -- P11).

Zeiten und Orte


Uhrzeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
08 – 10
10 – 12
12 – 14 Vorlesung
Dr. Gregor Svindland
Raum B 051
Tutorium
Thomas Eberhard
Raum B 039
Vorlesung
Dr. Gregor Svindland
Raum B 051
Tutorium
Felix Liebrich
Raum B 039
14 – 16 Zentralübung
Felix Liebrich
Raum B 051
16 – 18 Tutorium
Sabrina Richter
Raum B 039 (findet 16:00-17:30 Uhr statt)
Tutorium
Aaron Wittmann
Raum B 039


Übungen

Übungsblätter:
Abgabe bis Online ab Lösung
Blatt 1 28.10.16 19.10.16 Lösung 1
Blatt 2 04.11.16 26.10.16 Lösung 2
Blatt 3 11.11.16 02.10.16 Lösung 3
Blatt 4 18.11.16 09.11.16 Lösung 4
Blatt 5 25.11.16 16.11.16 Lösung 5
Blatt 6 02.12.16 23.11.16 Lösung 6
Blatt 7 09.12.16 30.11.16 Lösung 7
Blatt 8 16.12.16 07.12.16 Lösung 8
Blatt 9 13.01.17 14.12.16/21.12.16 Lösung 9
Blatt 10 20.01.17 11.01.17 Lösung 10
Blatt 11 27.01.17 18.01.17 Lösung 11
Blatt 12 keine Abgabe 25.01.17 Lösung 12
Der Tutoriumsbetrieb beginnt am Donnerstag, den 20.10.2016. Die Übungsblätter erscheinen jeweils mittwochs am Abend und sollen am Freitag der darauffolgenden Woche im vorgesehenen Abgabekasten bis 14:00 Uhr bzw. in der Zentralübung abgegeben werden. Die korrigierten Abgaben werden im designierten Rückgabekasten zurückgegeben.

Klausur

Die Klausur wird am Samstag, 04.02.2017, im Zeitintervall 10:30-12:30 Uhr im Raum B051 stattfinden. Vorgesehen ist eine Bearbeitungszeit von 120 Minuten. Unter Umständen wird aufgrund der Teilnehmerzahl nur einer der beiden Räme benötigt -- wir informieren Sie gegebenenfalls rechtzeitig.
Es wird darum gebeten, sich über den Lecture Assistant anzumelden.
Neben einem dokumentenechten Stift (Füllfederhalter, schwarzer oder blauer Kugelschreiber) und einer handgeschriebenen DIN-A4-Seite mit Notizen sind keine weiteren Hilfsmittel zugelassen! Bitte vergessen Sie nicht Ihren Studierendenausweis und einen gültigen Lichtbildausweis. An der Nachklausur darf teilnehmen, wer entweder an der ersten Klausur nicht teilgenommen oder diese nicht bestanden hat.
Die Klausureinsicht findet zum letzten Vorlesungstermin am 09.02. im Vorlesungssaal statt.

Nachklausur

Wenn Sie die erste Klausur nicht bestanden oder an dieser nicht teilgenommen haben, besteht die Möglichkeit, an der Nachklausur teilzunehmen. Diese wird am Dienstag, 25.04.17, 14:00-16:00 Uhr, im Hörsaal B004 stattfinden. Falls Sie teilnehmen möchten, schreiben Sie bitte dem Assistenten eine E-Mail.

Literatur