Gewöhnliche Differentialgleichungen

Differentialgleichungen beschreiben viele in den Anwendungen auftretende Probleme. Einige Beispiele sind die Newtonschen Gleichungen, die Hamiltonschen Gleichungen, die Schrödingergleichung, die Maxwellgleichung, die Diracgleichung, kinetische Gleichungen. In dieser einführenden Vorlesung sollen Differentialgleichungen, die von einer unabhängigen Veränderlichen abhängen, sogenannte gewöhnliche Differentialgleichungen, untersucht werden. Die Vorlesung wird vier Themenbereiche behandeln:

Termine

Die Vorlesung findet montags von 18.30 bis 20 Uhr im HS 133 und freitags von 8 bis 10 Uhr im Raum 113 statt und die Übungen donnerstags 16 bis 18 Uhr im Raum 138.

Literatur

Über gewöhnliche Differentialgleichungen gibt es eine reiche auch für die Vorlesung nützliche Literatur, z.B.

Übungen

Herr Dr. Semjon Wugalter wird in Zusammenarbeit mit mir kleine und große Übungen zur Vorlesung anbieten, die den Stoff vertiefen und allen Hörern die Gelegenheit bieten, aktiv bei der Erarbeitung des Stoffes mitzuarbeiten.

Eignung als Prüfungsstoff

Der Inhalt der Vorlesung ist Prüfungsstoff des Vordiploms und des Staatsexamens.
Heinz Siedentop