Department Mathematik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Die Dr. Hans Riegel-Fachpreise



2011   Bericht und Fotos 2010  Die Sieger   Programm   Anfahrt   Kontakt  Presseinformation


Die Dr. Hans Riegel-Fachpreise 2011

Auch im Jahr 2011 vergibt die LMU die Dr. Hans Riegel-Fachpreise. Die neue Homepage finden Sie hier.

Ein kleiner Einblick in die Preisverleihung 2010:

Die Ludwig-Maximilians-Universität München vergibt dieses Jahr zum ersten Mal den Dr. Hans Riegel-Fachpreis für die besten Facharbeiten in Erdkunde und Mathematik. Mit der Teilnahme von weit über 150 Schülern aus ganz Oberbayern ist dies eine erfolgreiche Premiere. Pro Schulfach wird die Stiftung 600 €, 400 € und 200 € an die besten drei Schüler überreichen. Dieses Engangement passt zu dem Stiftungs-Ziel, nämlich der Unterstützung von jungen mathematisch-naturwissenschaftlichen Talenten. Ins Leben gerufen wurde die Stiftung von Dr. Hans Riegel, Mitinhaber der Firma Haribo. Den großen Aufwand der Organisation und der Beurteilung der Facharbeiten haben wissenschaftliche Mitarbeiter der LMU unter Leitung von Prof. Dr. Schottenloher ehrenamtlich übernommen. Aufgrund der guten Teilnahme vergibt die LMU noch weitere Buchpreise für die Plätze 4 bis 11. Die feierliche Preisverleihung am 26. 6. wird dem Anlass entsprechend von Thomas Gottschalk moderiert.

Eingebettet ist der Wettbewerb in verschiedene weitere Aktivitäten des Mathematischen Instituts unter dem Motto ,Vernetzung mit den Schulen'.


Photo Thomas Gottschalk moderierte die Preisverleihung 2010 Photo Die Gewinner der Fachpreise Photo Die Gewinnerin im Bereich Mathematik Photo Gemuetliches Beisammensein mit Bueffet

Bericht von Sebastian Carstens über die Dr. Hans Riegel-Fachpreise 2010 an der LMU
Fotos von der Veranstaltung
Weitere Fotos (Addison - Foto - Presse - Agentur, auf der unteren Hälfte der Webseite)

Die Sieger im Jahr 2010 sind...

...in Erdkunde:

1. Preis
(600 €)
Julian Kasper,
Gymnasium Puchheim
Der RadlRing München.
Überlegung zu einem GIS-gestützten Radtourenführer
2. Preis
(400 €)
Andrej Syssoev,
Josef-Effner-Gymnasium Dachau
Tornados und Hurrikane:
Wirbelstürme im Zeitalter des Klimawandels
3. Preis
(200 €)
Therese Lerchl,
Camerloher-Gymnasium Freising
„Land Grabbing" – Ursachen, Vorgehensweisen und mögliche Folgen
der Landnahme Chinas in Afrika

... und in Mathematik:

1. Preis
(600 €)
Karin Zacherl,
Katharinen-Gymnasium Ingolstadt
Tischtennis - Mathematische Analyse
2. Preis
(400 €)
Niklas Graßl,
Thomas-Mann-Gymnasium München
Der schwierige Weg zur einfachen Suche - Der mathematische
Hintergrund des PageRanks bei Google
3. Preis
(200 €)
Iris Rothkirch,
Heinrich-Heine-Gymnasium München
Pharao der Mathematik - Entwicklung eines Brettspiels zur
Wiederholung des Mathematikstoffs der 10. Jahrgangsstufe des G8

Programm zur Preisverleihung

Die Preisverleihung fand am 26. Juni 2010 in der großen Aula (Raum E 120) im Hauptgebäude der Ludwig-Maximilians-Universität München, Geschwister-Scholl-Platz 1, statt. Alle Teilnehmer sind zusammen mit Familie und Freunden herzlich eingeladen. Wenn ihr vorhabt, an der Preisverleihung teilzunehmen, bitten wir darum, uns bis zum 21. Juni per E-Mail mitzuteilen, wie viele Plätze ihr benötigt.

10:00 – 10:10Begrüßung durch Vizepräsident Prof. Dr. Reinhard Putz und Prof. Dr. Martin Schottenloher
10:10 – 11:00Die Glokalisierung auf unseren Tellern
Vortrag von Prof. Dr. Frank Schröder
Lehrstuhlinhaber Sozialwissenschaftliche Geographie
11:10 – 12:00Money out of nothing?
Prinzipien und Grundlagen der Finanzmathematik

Vortrag von Prof. Dr. Francesca Biagini
Lehrstuhlinhaberin Finanzmathematik
12:00 – 13:00Imbiss (im Senatssaal)
13:00 – 14:00Grußwort von Prof. Dr. Martin Schottenloher
Ansprache des Vorsitzenden der Dr. Hans Riegel-Stiftung, Dr. Reinhard Schneider
Vorstellung der Sieger-Facharbeiten
Preisverleihung mit Thomas Gottschalk
Verlosung von Geographie- und Mathematik-Büchern
14:00Verabschiedung und Ausklang der Veranstaltung (im Senatssaal)

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U-Bahn-Linien U3/U6, Haltestelle Universität. Hier findest Du einen Lageplan des Hauptgebäudes, die Gebäudeübersichten (E120 ist im 1. OG) und eine Gebäudeübersicht mit Wegskizze.

Kontaktmöglichkeiten:

fachpreise@math.lmu.de
Andreas Fackler: 089-2180-4441
Lukas-Fabian Moser: 089-2180-4425

Presseinformation:

Von 14.15 Uhr bis 14.30 Uhr findet ein Pressegespräch in Raum E 341 oder F 107 statt. Danach stehen einige Preisträger für Interviews zur Verfügung.